CELL.LINE® Reinraumkabine für die AMMEVA GmbH

AMMEVA produziert als erstes europäisches Unternehmen aus der Milch von Spenderinnen Fortifier für die Versorgung Frühgeborener in klinischer Behandlung.

Auch durch die Errichtung einer professionellen CELL.LINE® Reinraumumgebung der Klasse ISO 7 ist es zukünftig möglich, unter reinen Bedingungen in einem kontrollierten Herstellungsraum zu produzieren. Da bei diesem Vorhaben nicht nur die Reduktion luftgetragener Partikel, sondern insbesondere auch die mikrobiologische Sicherheit eine bedeutende Rolle spielt, kommt hier unsere doppelschalige und beidseitig flächenbündige, GMP konforme Stahlblechwand mit einer pulverbeschichteten Oberfläche zur Ausführung. Alle baulich bedingten Stöße und Fugen werden silikoniert ausgeführt, um homogene und hervorragend zu reinigende Wand- und Deckenflächen herzustellen.

Über eine gemeinsame Personenschleuse erfolgt das kontrollierte Ein- und Ausschleusen von Material und Personal.

Es versteht sich von selbst – auch bei diesem Reinraumprojekt offerieren wir eine schlüsselfertige Gesamtleistung, welche nicht nur die Lieferung, Montage und Qualifizierung, sondern selbstverständlich auch die technische Betreuung des Reinraums im Betrieb beinhaltet.

Verschiedene Anforderungen können durch die Verwendung der jeweils passenden Bauweise erfüllt werden. Neben dem richtigen Wandsystem sind raumlufttechnische Anforderungen von wesentlicher Bedeutung für die Auswahl des aus technischer und wirtschaftlicher Sicht konvenierenden Gesamtkonzeptes.

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihr Ansprechpartner:

Michael Neumeyer
m.neumeyer@linegroup.de
Fon +49 7121 15930 31