Neuer CELL.LINE® Reinraum für die AST Advanced Space Technologies GmbH in Osterholz-Scharmbeck

Die im Jahr 2010 gegründete AST Advanced Space Technologies GmbH entwickelt und produziert Fluidsteuerungskomponenten für Raumfahrtanwendungen. Bei den AST-Kernprodukten handelt es sich um Durchflusskontrollgeräte, Druckregulatoren und Kaltgastriebwerke.

Um der weiteren Expansion des Unternehmens und der positiven Auftragslage gerecht werden zu können, muss nun der im Jahr 2018 erstellte, erste Reinraum-Fertigungsbereich um weitere 180 m² ergänzt werden. Beide Reinräume entsprechen der Klasse ISO 8 gemäß EN ISO 14644, im Rahmen der Verdoppelung der Reinraumfläche entsteht zwischen den beiden Reinräumen eine gemeinsame Zugangsschleuse inklusive wechselseitiger Verriegelung sowie Notausgangsfunktion durch Verwendung eines Panikschlosses.

Bei diesem Projekt kommt ein doppelschaliges, beidseitig flächenbündiges Reinraumwandsystem mit einer Stärke von 40 mm zum Einsatz. Die variabel gestaltete Reinraumdecke beinhaltet bündig eingebaute Filter Fan Units mit Vorfilter (M5) und endständigem Hauptfilter (HEPA 14) sowie LED-Rasterleuchten für eine mittlere Beleuchtungsstärke von 700 Lux.

Auch dieses Vorhaben wird schlüsselfertig geplant und ausgeführt. Zum Liefer- und Leistungsumfang gehören einmal mehr der passende Reinraum-Bodenbelag sowie diverse lüftungs- und elektrotechnische Installationen (Regelungs- und Steuerungstechnik, Medienversorgung, Abluftsystem, etc.).

Haben Sie Fragen zu unseren CELL.LINE® Systemräumen? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Bitte wenden Sie sich an:

Michael Neumeyer
m.neumeyer@linegroup.de
Fon +49 7121 15930 31